Blog-Regeln

  1. Auch wenn wir hier in einer virtuellen Welt des Internets sind, sollten wir die allgemeinen Regeln des anständigen Umgangs miteinander nicht vergessen oder vernachlässigen. Diskriminierungen und Beleidigungen oder abfällige Äußerungen können wir auf unserem Blog nicht dulden.
  2. Rechtsverletzende und unethische Beiträge, deren Inhalte pornographische, rechtsextreme, rassistische, diskriminierende, sexistische, satanistische, gewaltverherrlichende, beleidigende, verleumderische, geschäfts- und rufschädigende oder anderweitig inakzeptable Inhalte enthalten und Links auf entsprechende Inhalte dürfen nicht ins Blog gestellt werden. Wir behalten uns vor, entsprechende Kommentare ohne vorherige Information des Verfassers zu löschen bzw. sie nicht freizuschalten. Bitte achtet deshalb in unserem Blog auf allgemeingültige Benimmregeln und geht respektvoll mit Kommentaren und Beiträgen anderer um.
  3. Die Kommentare sollten sich stets auf das Thema des zugehörigen Blogartikels oder der Diskussion beziehen, Häufungen von off-topic-Inhalten sind im Interesse aller Leser des Blogs zu vermeiden.Nicht erwünscht sind ständige Wiederholungen des gleichen Inhalts. Wir behalten uns vor, Beiträge, die mit dem jeweiligen Thema der Diskussion nichts zu tun haben oder die Diskussion massiv stören, zu löschen. Bitte beachtet im Interesse aller Leser bei euren Beiträgen die Regeln der Rechtschreibung.
    In den Kommentaren solltet ihr keine langen Kopien von Quellen posten, ein Link stattdessen ist ausreichend.
  4. Datenschutz ist wichtig für uns. Wenn Du einen Kommentar schreiben möchten, bitten wir Dich um einen Namen, sowie Deine gültige E-Mail-Adresse. Das Namensfeld kann auch mit einem sogenannten “Nickname” gefüllt werden (nicht erlaubt sind Marken + Keywords im Namensfeld). Wir versichern Dir selbstverständlich, dass die E-Mail-Adressen oder andere Daten unserer Besucher und Kommentatoren nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergereicht werden. Näheres hierzu finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.
  5. Wenn jemand unserem Forum neu beitritt,  dann wird sein erster Kommentar vor der Veröffentlichung geprüft.  Die Erstprüfung der Kommentare erfolgt in der Regel von Montag bis Freitag – bitte gönnt uns am Wochenende eine kleine Pause.
    Nach dieser Freigabe werden alle weiteren Kommentare nicht mehr redaktionell überprüft, und automatisch freigeschaltet.
  6. Wir behalten uns das Recht vor,  Beiträge ohne Begründung abzulehnen, den Blog-Regeln widersprechende Passagen aus den Beiträgen zu löschen sowie Verlinkungen zu externen Seiten zu entfernen.
  7. Wir ermahnen Nutzer per E-Mail, wenn sie regelmäßig oder besonders heftig gegen unsere Regeln verstoßen. Schwerer oder wiederholter Missbrauch führt zum Ausschluss der Person und der von ihr veröffentlichten Inhalte. User, die sich mit einer nichterreichbaren E-Mail-Adresse angemeldet haben, werden nach einem Regelverstoß direkt ausgeschlossen.
  8. Wir betreiben diesen Blog auf freiwilliger Basis und in unserer Freizeit, und können daher nicht jederzeit zu Deiner Verfügung stehen.
  9. Kommentare sind ausschließlich in deutsch zu verfassen, ansonsten werden sie von uns entfernt.